jueves, 15 de noviembre de 2012

DIE LEHRE VON CHRISTUS STUDY # 4

DIE LEHRE VON CHRISTUS  STUDY # 4
WARUM gesunde Lehre nicht ertragen?(2 Timotheus 4:3) "Denn die Zeit wird kommen, wenn sie nicht ertragen gesunde Lehre, sondern mit den Ohren kitzelt sie für sich selbst Lehrer aufhäufen nach ihren eigenen Lüsten"
I. WEIL - jetzt Paul DA WEGEN CUSTOM feierlich.
            
A. Die Zeit wird kommen, wenn sie nicht ertragen (Bär, Elberfelder) gesunde Lehre

            
Ein. 1Tim. 1:3, "Wie ich dir noch bleiben in Ephesus, wenn ich in Mazedonien, damit du kostenlos gingen einige, dass sie keine andere Lehre zu lehren bat."
            
2. 1Tim. 1:10, "und was sonst im Widerspruch zu Lehre, 11 nach dem Evangelium der Herrlichkeit des seligen Gottes, welches mir anvertraut haben klingen"
            
3. 1Tim. 4:1, "Aber der Geist sagt ausdrücklich, dass in späteren Zeiten manche den Glauben aufzugeben und folgen Sie täuschen Geistern und Lehren der Dämonen."
            
4. 1Tim. 04.06: "Wenn du den Brüdern gesagt, du sollst ein guter Diener Jesu Christi, genährt mit den Worten des Glaubens und der guten Lehre, die ihr gefolgt sein."
             
5. 1Tim. 04.16: "Nimm an sich selbst und auf die Lehre beherzigen, weiter in ihnen. In Sie dies tun, sowohl sich selbst und diejenigen, die Sie hören zu retten"
             
6. 1Tim. 6:3: "Wenn jemand anderes zu lehren, und die Zustimmung nicht zu gesunden Worte unseres Herrn Jesus Christus, und der Lehre, die der Gottseligkeit gemäß ist, 4 er eingebildet und versteht nichts."
             
7. Titus 2:1, "Sie müssen lehren, was in Übereinstimmung mit der gesunden Lehre."
               
8. Titus 2:10, "nicht entwendet, sondern shewing alle gute Treue, daß in allen Dingen kann die Lehre Gottes, unseres Retters zu schmücken."

            
B. So Timothy predigen sollte, überführe, tadle, ermahne, kauft die Zeit aus, weil sie "schweren Zeiten", 2 Tim kommen würde. 3:1-5.
            
C. Paul sprach eindeutig von einem bevorstehenden Abfall in 2 Thess. 2.
            
D. Was Paulus erfordert in v. 2 ist der Weg zum Abfall zu vermeiden.
II. Aber mit den Ohren kitzelt;
            
A. Das Wort "itch" ist "scratch, kitzeln". Sie haben Ohren jucken "anders Lehre" (1 Tim. 1:3).
            
B. Viele wollen ihnen Friedenserziehung und Frieden des Geistes, aber zur gleichen Zeit ermöglicht, die Wünsche dieser Welt folgen. Sie wollen Bildung, die Freude verursacht, um Ihre Ohren. Teaching wollen schöne, schmeichelnd, einfach von seinen Aufgaben zu sprechen, und duldet ihre Sünden. Ich will nicht gerügt werden, aber geschmeichelt und geschmeichelt. Ich will nicht des Kreuzes getragen werden, oder Selbstverleugnung zu hören. Ich will nicht abschrecken den alten Mann und zieht den neuen Menschen.
            
C. Christus beschreibt das defekte gutes Ohr für einige im Gleichnis vom Sämann (Matthäus 13,1-9, 18-23). So sagt er, März 04.24: "Seht, was Sie hören" und Luc. 08.18: "Seht zu, wie Sie hören." Heb. 5:11, "Über diese haben wir viel zu sagen, und schwer zu erklären, da man stumpf geworden zu hören gewesen."
III. Wird für sich selbst Lehrer nach akkumulierenUm ihre eigenen Wünsche
            
A. Es wird immer Lehrer, die bereit sind zu kratzen oder zu kitzeln die Ohren der Menschen, die lehren wird, was die Leute hören wollen werden. 1Tesalonisanses 2:3-6: "Denn unser Appell entspringt nicht Fehler oder Unreinheit, noch in List, 4 Aber wie wir von Gott durften sein mit dem Evangelium betraut, so sprechen wir nicht als Menschen gefallen sondern Gott, der unsere Herzen prüft. 5 Denn nie haben wir schmeichelhaften Worten, wie ihr wisst, noch ein Cloke der Begehrlichkeit, Gott ist Zeuge:. 6 Nor von Männern suchten wir Ehre, weder von Ihnen noch von anderen "

            
B. Als der Prophet Hosea 4:9, "Und als die Leute waren, so soll der Priester" (Einheitsübersetzung), dh die rebellischen Leute wollen einfach nur, um Lehrer, die wie sie sind zu hören. 1 Kings 12:31, Jerobeam "Und er machte Häuser auf Höhen und machte Priester aus dem Volk, die nicht von den Söhnen Levi waren." Isa. 30:10, "Sie zu den Sehern sagen, nicht sehen, und die Propheten nicht weissagen zu uns rechts Sagen Sie uns angenehme Dinge liegt weissagen!."

            
C. Vergleichen Acts. 17:19-21: "Und sie nahm ihn und brachte ihn zu dem Areopag und sprach: Dürfen wir wissen, was diese neue Lehre ist, die Sie sprechen? 20 Denn du bringst seltsame Dinge in unseren Ohren. Wir wollen daher wissen, was diese Dinge bedeuten. 21 (Für alle die Athener und Fremden, die es gab verbrachten ihre Zeit in nichts anderem, aber entweder zu erzählen oder etwas Neues zu hören.) "Sie wollen etwas Neues, etwas interessant und faszinierend, etwas, was sie gerne hören wollten, aber sie wollten nicht von Reue hören (ver. 30, 31). Ich will nicht durch die Predigt von der Auferstehung und das letzte Gericht beleidigt werden.

            
B. Lehrer führen muss und ändern Sie die Menschen, aber in vielen Fällen die Menschen verändert ihre Lehrer. . ZB Exodus 32:1-4: "Wenn das Volk sah, dass Mose kommen vom Berg herab verzögert, sie versammelt zu Aaron und sprach zu ihm: Auf, mache uns Götter, die vor uns gehen wird: Denn dieser Mose, der Mann, der uns erzogen aus dem Lande Ägypten, wot wir nicht, was aus ihm geworden ist. 2 Und Aaron sprach zu ihnen: Reißt die goldenen Ohrringe, die in den Ohren eurer Frauen sind, eure Söhne und eure Töchter und bringt sie zu mir. 3 Und das ganze Volk brach die goldenen Ohrringe, die in ihren Ohren waren, und brachte sie zu Aaron, 4, und er nahm sie aus ihrer Hand und bildete es mit einem Stichel Werkzeug, und machte es ein gegossenes Kalb. "

            
Ein. So Herodes war nicht bequem hören, John (Mt 14:3-4), "Denn Herodes hatte Johannes verhaftet und banden ihn und legte ihn ins Gefängnis, weil der Herodias, seines Bruders Philippus Weib; 4 Denn Johannes sagte: Es ist nicht erlaubt, es zu haben. " Juan duldete die Begierden des Herodes, sondern dass angeprangert.
            
2. Die Juden nicht zu ihnen passt die Predigt des Stephanus und daher wurde er gesteinigt (Apg 7:58).
 
"Sein Traum ist es Lehrer, die ihre eigenen Ideen oder perversen Vorlieben passen müssen ... So groß ist diese Sehnsucht, die auf Lehrmeister angehäuft. Das macht Sie erinnern Jer. 05.31: "Die Propheten weissagen falsch ... und meine Leute haben es so" und Ez. 33:32: "Und siehe, du bist ihnen als Sänger der Liebe, schöne Stimme und kann gut spielen und sie deine Worte hören, aber sie tun." Die Leute hier beschrieben wird, ist mehr daran interessiert, etwas anderes, etwas sensationell in der nackten Wahrheit. Und wenn es mit der Wahrheit (wie er sicherlich getan Hesekiel), sind nicht in der Wahrheit selbst interessiert, sondern an der Art der Präsentation, der "Stil", dem Oratorium des Predigers ... der Prediger selbst, seine Stimme, präsentierte seine Benehmen, sein Aussehen, seine Manieren. Hier in 2 Tim. 4:3, 4 liegt die Betonung auf die Sehnsucht, faszinierende Geschichten und philosophische Spekulationen "(GH) zu hören.
IV. Und weg von der Wahrheit EAR
            
A. Ich will nicht das einfache Evangelium, das der Vergebung der Sünden spricht, hören, denn sie wird nicht bereuen. Truth nimmt all ihre Idole und Laster geliebt. Ich will nicht das Fleisch mit seinen Begierden kreuzigen.
            
B. Ich will nicht zu der Taufe oder anderen Gebote des Herrn zu hören, weil sie ihre eigenen Vorstellungen, was das Leben ist "Christian" haben. Ich will nicht zu der Kreuzigung des alten Mannes und der Heiligung in Christus zu hören.
            
C. Ich will nicht das geistige Reich Christi, der die Kirche, seinen Körper, seine Tempel, etc. ist zu hören. Ich will nicht hören, wie einfach seine Regierung, noch die geistige Arbeit der Kirche. Ich will nicht über die einfache Gottesdienst hören und zeigte durch den Heiligen Geist, weil sie eine Religion, die Menschen gefällt (Riten, Gold, Diamanten, Wunder, was das Wort sagt möchten, Zeremonien, Weihrauch, Lärm, super Brüder ungidisimos dass das Berühren jemand fällt sagen, dass durch die Kraft des Heiligen Geistes, etc..). Jedenfalls wollen nicht die wahre Natur der Kirche, dass Christus der gesunden Lehre von Jesus gegründet wissen, so dass wir alle gesund sind, transformiert und erlöst durch das Wort des Glaubens.
V. Und sich den Fabeln gedreht werden

            
A. Jer. 2:13, "Für zwei Übeln mein Volk hat mich verlassen den Brunnen des lebendigen Wassers, und hieb sie aus Zisternen, gebrochene Zisternen, die das Wasser nicht halten können." Prefer ihre eigenen Ausdrucksformen der menschlichen Weisheit das ist völlig frei von das Licht der Offenbarung Gottes.
            
B. Es wurde in den rabbinischen Schulen, die eine mündliche Gesetz am Berg Sinai gegeben hatte, sagte, und dass dieses Gesetz durch eine Reihe von Lehrern wurde im Laufe der Jahrhunderte gegeben. Während der Zeit von Christi Wirken auf Erden diese Sprüche und Kommentare waren eine Ergänzung zu dem geschriebenen Gesetz. Doch in der zweiten Jahrhundert begann mit dem Schreiben dieser Sammlung von Traditionen, die heute als der Talmud. Jesus stark angeprangert solche Traditionen (zB, Mat. 15:3).
            
C. Die beliebtesten Fabeln sind jetzt katholisch. Es gibt viele Geschichten über Maria und die "Heiligen". Es gibt eine Vielzahl, die alle die Fabeln der angeblichen Wunder im Zusammenhang mit den Gräbern oder Reliquien der "Heiligen" und "Märtyrer" durchgeführt hören. Alles, was sie über ihre charismatische "Heilungen", die reine Fabeln sind zu sprechen.
           
D. Das Buch Mormon ist ein Buch, das inspiriert bekennt, sondern enthält reine Fabeln, sondern Millionen von Menschen glauben. Die jungen "Alten" (Senioren) das Haus verlassen, für zwei Jahre in ferne Länder reisen, um diese Fabeln zu verbreiten.
            
E. Diejenigen, die von den Fabeln gewann, sind diejenigen, die nicht wissen, die Bibel und abzulehnen.


Study in Lerma für ihn:Victor R. Pr Preciado Balderrama.
         
sanadoctrinavictor@gmail.com
Publicar un comentario