jueves, 15 de noviembre de 2012

DIE LEHRE VON CHRISTUS Nr. 6

DIE LEHRE VON CHRISTUS  Nr. 6Ich feierlich aufladen"Ich beschwöre dich vor Gott und dem Herrn Jesus Christus, wer die Lebenden und die Toten in seiner Erscheinung und seinem Reich zu beurteilen" (2 Timotheus 4:1).
EINFÜHRUNG:
         
A. "Ich beschwöre euch" = ich feierlich erheben.
         
B. 1 Tim. 05.21: "Ich beschwöre dich vor Gott und dem Herrn Jesus Christus und den auserwählten Engeln, daß du beobachten, diese Dinge ohne Vorurteil, nichts tust nach Gunst." 2 Tim. 2:2, "Was du von mir gehört vor vielen Zeugen treuen Menschen an, in der Lage sein, auch andere zu lehren anvertrauen."
I. Vor Gott und dem HERRN JESUS ​​CHRIST
         
A. Wer beurteilt die Lebenden und die Toten - 1 Thess. 4:16, 17. Eines Tages werden wir bald alle gerichtet werden. Unsere Arbeit wird geprüft. Paul anweist, dann, im Hinblick auf die Beurteilung. Matt. 25:31-46, 2 Kor. 5:10. Es ist sehr offensichtlich in den Schriften des Paulus, dass dieser Gedanke war immer in seinem Kopf.
         
Ein. (Rom.2 :5-10, 16) "Aber wegen deiner Sturheit und unbußfertigen Herzen Sie treasuring für sich selbst Zorn in den Tag des Zorns und der Offenbarung des gerechten Gerichtes Gottes, 6, die jeweils rendern Mann nach seinen Werken: 7 ewiges Leben denen, die mit Beharrlichkeit im Guten für Ruhm und Ehre und Unsterblichkeit, 8, aber Zorn und Wut auf diejenigen, die strittig sind und nicht gehorchen, die Wahrheit zu suchen, gehorchen aber der Ungerechtigkeit, 9 Trübsal und Not für jedes menschliche Wesen, der Böses tut, dem Juden zuerst und ebenso die Griechen, 10 Herrlichkeit aber und Ehre und Frieden für alle, die gut, die Juden zuerst und ebenso die Griechen, 11 hat es kein Ansehen der Person zu Gott. " V. 16 ", der Tag, an dem Gott durch Jesus Christus die Geheimnisse der Menschen zu beurteilen, nach meinem Evangelium."
         
2. Acts. 17:30, "Gott aber, nachdem übersehen die Zeiten der Unwissenheit, jetzt befiehlt er allen Menschen überall, Buße zu tun, 31 weil er einen Tag, an dem er die Welt in Gerechtigkeit richten wird damit wurde behoben Mann, den er bestellt hat, nachdem der Nachweis erbracht, alle, indem er ihn von den Toten ", Apg. 10:42, "Und er hat uns geboten, dem Volk zu predigen und zu bezeugen, dass er der Gott ist der Richter der Lebenden und der Toten. Sein"
         
3. 1 Kor. 4:3-5, "Ich kümmere mich wenig ich von Ihnen oder von einem menschlichen Gericht beurteilt werden und ich habe sogar urteilen mich. 4 Denn wenn ich nichts schlechtes Gewissen haben, so bin ich nicht gerechtfertigt, aber er mich richtet der Herr ist. 5 Darum richtet nicht vor der Zeit, bis der Herr kommt, um die verborgenen Dinge der Finsternis ans Licht und offenbaren die Ratschläge der Herzen: und dann wird jeder Mann zum Lob Gottes ".
         
4. 1 Thess. 4:15-17 "15 Denn das sagen wir euch mit einem Wort des Herrn, dass wir, die Lebenden, die noch übrig sind, bis das Kommen des Herrn nicht verhindern wird sie die schlafen. 16 Denn der Herr selbst mit einem Schrei, mit der Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes vom Himmel herabkommen, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen. 17 Dann werden wir, die Lebenden, die noch übrig sind, werden zugleich mit ihnen auf den Wolken entrückt, dem Herrn entgegen in die Luft; und so werden wir bei dem Herrn sein "Apoc.. 20:11-13 "11 Und ich sah einen großen weißen Thron und den, der darauf saß, floh aus der Erde und der Himmel, und keine Stätte wurde für sie gefunden. 12 Und ich sah die Toten, groß und klein, stehen vor dem Thron, und Bücher wurden aufgetan, und ein anderes Buch wurde aufgetan, welches ist das Buch des Lebens: Und die Toten wurden nach den Dingen gerichtet, die in der schriftlichen wurden Bücher, nach ihren Werken. 13 Und das Meer gab die Toten, die darin waren, und der Tod und der Hades gaben die Toten, die darin waren, und sie wurden alle Menschen nach ihren Werken gerichtet ".
         
B. Aus Protest: Sie müssen für den Herrn kommt und will herausfinden sauber von Körper, Seele und Geist vorzubereiten. Beachten Sie, dass ohne Heiligkeit niemand den Herrn sehen (Hebr 12:14-16) "Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird. 15 Looking eifrig damit niemand von der Gnade Gottes versagen und dass keine bittere Wurzel bis die euch verwirren und dabei viele verunreinigt werden; 16 damit es einen Hurer oder profane Person, wie Esau, sein, die für ein Bissen Fleisch verkauft sein Erstgeburtsrecht. "
         
Ein. 1 Tim. 6:14, "das Gebot ohne Flecken zu halten, untadelig, bis zur Erscheinung unseres Herrn Jesus Christus" Titus 2:13, "warten auf die selige Hoffnung und Erscheinung der Herrlichkeit des großen Gottes und unseres Heilands Jesus Christus."
         
2. Dieses Wort wird auch von seinem ersten Kommen (1 Tim 3:16) verwendet "Und anerkannt groß ist das Geheimnis der Gottseligkeit: Gott ist offenbart im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, erschienen den Engeln, gepredigt den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit. "(2 Timotheus 1:10)" Aber nun offenbar durch die Erscheinung unseres Heilands Jesus Christus, der den Tod abgeschafft hat und ans Licht gebracht Leben und Unsterblichkeit durch das Evangelium aus ".
         
C. Und sein Reich: 2 Tim. 4:18, "Und der Herr wird mich retten von jedem bösen Werk und bewahren mich für sein himmlisches Reich," 2 Petr. 01.10: "Darum, liebe Brüder, noch fleißiger zu machen eure Berufung und Erwählung sicher, dass Sie diese Dinge, so werdet ihr niemals fallen werden. 11 Aus diesem Grund, und Sie werden eine reiche welcome in das ewige Reich unseres Herrn und Heilands Jesus Christus. " Dieser Text nicht sagen, dass Christus kommt, um sein Reich zu etablieren, wie bereits in seinem ersten Kommen (Col. 1:13, 1 Kor. 15:24-26) gegründet.
II. Verkünde das Wort
         
A. "Predigt" wird Verkünder oder Herold des Königs Nachricht. Acts. 8:5, "Philippus aber kam hinab in die Stadt Samaria und predigte Christus" V-12 "Aber wenn sie den Predigten des Philippus von dem Reich Gottes und den Namen Jesu Christi glaubten, ließen sich taufen, sowohl Männer als auch Frauen" V-35 "Philippus aber tat seinen Mund auf und fing von dieser Schrift er Jesus predigte". V-36 "Und als er reiste, kam zu wenig Wasser, und der Kämmerer sprach: Hier ist Wasser: was hindert mich, getauft zu werden? V-37 "Philip sagte, wenn du mit deinem ganzen Herzen glauben, können Sie. Antwortete und sprach: Ich glaube, dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist. " V-38 "Und er befahl den Wagen, und in das Wasser hinab, Philippus und der Kämmerer, und er taufte ihn."Der Evangelist müssen verkünden, die ganze Wahrheit (Apostelgeschichte 20:20, 27) "20und nichts, wie ich zurück gehalten und habe euch gelehrt öffentlich und von Haus zu Haus 27porque habe nicht zurückgehalten, den ganzen Ratschluss Gottes zu erklären war." Mat müssen predigen. 16:24, "Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn jemand mir nachkommen will, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach." Das Evangelium enthält: man glauben, gehorchen Gebote und Verheißungen zu genießen.
          
B. 2 Tim. 2:15, "fleißig zu präsentieren ihr von Gott genehmigt, als ein Arbeiter, der nicht braucht sich zu schämen und sich korrekt handhabt das Wort der Wahrheit zu sein."
          
C. 1 Petr. 04.11: "Wenn jemand redet, ihn als Orakel von Gott zu sprechen." 2 Tim. 3:16, 17: "Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, 17, so dass der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werk ausgerüstet werden."
          
D. Interessanterweise gleichbedeutend mit "Wort" in der Apostelgeschichte. 13:5, "das Wort Gottes", 13:7, "das Wort Gottes", 13.08, "faith" 13:10, "die richtigen Wege" 13:12, "Der Herr der Lehre ".(Apg 13:5, 7, 8, 10, 12) "5Y erreichte Salamis, sie das Wort Gottes in den Synagogen der Juden gepredigt. John war mit Assistent; 7Sehenswertes war mit dem Prokonsul Sergius Paulus, ein vorsichtiger Mensch. Dieser Mann für Barnabas und Saulus genannt und versucht, das Wort Gottes zu hören, 8But widerstand ihnen Elymas der Zauberer (denn so ist sein Name), vom Glauben versucht, den Prokonsul drehen, sagte 10, O voll aller List und aller Unfug, du Kind des Teufels, Feind aller Gerechtigkeit! Nicht aufhören zu pervertieren die geraden Wege des Herrn;? 12Then den Prokonsul sah, was geschehen war, glaubte, ist in der Lehre des Herrn erstaunt ".
          
E. Einige machen falsche Unterscheidung zwischen "das Evangelium" und "Lehre" und sagte, dass Evangelium die gute Nachricht von Christus (1 Kor. 15,1-4) "1In euch, liebe Brüder, das Evangelium, das ich euch verkündigt bedeutet, die Sie empfangen und auf dem du stehst, 2 von denen auch., wenn Sie schnell das Wort, das ich gepredigt, gespeichert werden, wenn Sie vergeblich geglaubt halten 3 Denn ich habe euch zuerst, was ich auch empfangen habe: dass Christus für unsere Sünden gestorben, gemäß der Schrift, 4 und daß er begraben wurde und auferstanden ist am dritten Tage nach der Schrift ", verkündete in Matthäus, Markus, Lukas und Johannes, während Lehre ist, was nach Pfingsten unterrichtet. Sie sagen, dies zu sagen, dass man Gemeinschaft mit allen, die an Christus glauben, aber wir sind gut in der Lehre geteilt haben.
Die Bibel macht keine solche Unterscheidung. Eg., 1Tim. 1:10, 11, "10Um fornicators für Sodomiten für Entführer, für Lügner, Meineidigen, und was sonst im Widerspruch zu Lehre, 11 nach dem Evangelium der Herrlichkeit des seligen Gottes klingen, was ich gewesen anvertraut "2JN 1,8-10" 8Mirad euch, damit sie nicht, was du gearbeitet verlieren, kann aber eine volle Belohnung zu gewinnen. 9Cualquiera übertritt und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat Gott nicht: Wer in der Lehre Christi, er den Vater und den Sohn. 10Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus, weder hieß ihn Gott Geschwindigkeit: Welcome ".
          
F. Was bedeutet "zu predigen das Wort"? Lesen Sie den Rest des Verses. Was Propheten predigten zB., Jonah, Noah, Johannes der Täufer und die Apostel? Was Philip predigte? (Apostelgeschichte 8:5, 12) "5 Philippus aber kam hinab in die Stadt Samaria und predigte Christus. 12 Als sie aber den Predigten des Philippus von dem Reich Gottes und den Namen von Jesus Christus glaubten, wurden sie getauft, sowohl Männer als auch Frauen. "
III. A CHARGE
          
A. Rom: in der Saison und außerhalb der Saison zubereitet werden. 12:11, 12 "11in, was Fleiß, nicht träge, brennend im Geist, dem Herrn zu dienen; 12gozosos in Hoffnung, geduldig in Trübsal, haltet an am Gebet."Die Gläubigen Evangelisten sucht Möglichkeiten, um das Wort zu predigen, als er Gelegenheit suchten zu verraten (Mk.14: 11) "Als sie das hörten, waren froh und versprachen ihm Geld zu geben. Und er suchte Gelegenheit, ihn zu verraten. "Beachten Sie, dass für die meisten Menschen gibt es genügend Zeit, um das Evangelium zu hören. Acts. 24:25 ", sagt er über Gerechtigkeit, Mäßigung, und das kommende Gericht begründete, zitterte Felix und antwortete: Geh, aber ich rufe dich an, wenn ich Gelegenheit dazu habe."Doch für wirklich keine falschen Zeit. Der Evangelist muss sein Leben und Lehre unter der Führung des Heiligen Geistes durch die Schrift (John 3:16-17) setzen und immer wachsam sein und bereit für die Durchführung seiner Arbeit.
          
B. Überführe, John 3:16. Überzeugende Schuld. Sollte klar machen, der Sünder erkennen, seine Sünde, die auf dem falschen Weg ist. Zurechtweisung bedeutet, Menschen zwingen zu sein, wie es ist.Jesus fragte: "Wer von euch überführt mich einer Sünde?" Jn. 8.46. "Deshalb, wenn dein Bruder sündigt, so gehe und ihn zurechtweisen (Sträflinge) dir und ihm allein: Wenn er auf dich hört, so hast du deinen Bruder gewonnen", Mat. 18:15, "Denn jeder, der Böses tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht gestraft (tadelte) werden Jn. 3:20, "Und wenn er kommt, wird zu überführen (Sträfling) die Welt der Sünde, Gerechtigkeit und Gericht", Joh. 16.08. Es bedeutet auch, zu widerlegen, Tadel: "Habt keine Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, sondern strafen (überführe), Efes. 05.11 "Und habt nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, deckt sie vielmehr auf."

          
C. Tadelt. Jesus bedrohte den unreinen Geistern (Mt 17:18), Wind (Mt 8:26), Fieber (Lukas 4:39) und die Jünger (Mark 08.33, Luke. 9:55) . Titus 2:15, "Diese Dinge sprechen, und ermahne und strafe mit ganzem Ernst. Niemand verachte dich "(natürlich, wenn jetzt jemand tadelt, sollte mit der vollen Autorität der biblischen Texte auch verwendet werden, und nicht durch die Autorität der menschlichen Meinung nach); (Mt 16:22, 23) Peter begann zu tadeln, aber er wiederum vom Herrn zurechtgewiesen: "22Then Petrus nahm ihn beiseite und fing an, ihm zu wehren und sprach: Herr, erbarme dich auf dich, dies gilt nicht dir, 23 sein, aber er drehte sich um und sagte zu Petrus: Weg mit dir vor mir, Satan! Du bist eine Beleidigung mich, weil nicht bewusst von den Dingen Gottes, sondern diejenigen, die von Männern ", Mat sein. 16.23 ist ein deutliches Beispiel für die Rüge von Jesus von der Heuchelei der Pharisäer und Schriftgelehrten (Apostelgeschichte 5:3,4) "3Y Peter sagte, Ananias, warum hat der Satan dein Herz erfüllt, zu lügen, um Heiligen Geistes, und des Preises des Landes? 4Reteniéndola, dauerte es nicht Ihre eigenen bleiben? und verkauft, war es nicht in Ihrer Macht? Warum hast du dieses Ding in deinem Herzen vorgenommen? Sie haben nicht die Menschen belogen, sondern Gott ", Apg. 13:10, "O voll aller subtilty und allen Unfug, du Kind des Teufels, Feind aller Gerechtigkeit! Nicht aufhören zu pervertieren die geraden Wege des Herrn? "Ac. 13.46: "Dann Paulus und Barnabas gewachst fett, und sagte: Unto der Wahrheit musste zuerst gesprochen werden, das Wort Gottes, sondern lege es von Ihnen, und Richter euch des ewigen Lebens unwürdig, ich Hier haben wir zu den Heiden. "
          
Ein anderes ähnliches Wort "Widerstand". Eg., Gal. 2:11, "Aber wenn Peter nach Antiochia kam, widersetzte ich ihn von Angesicht zu Angesicht, weil er verurteilt stand."
          
Sünde trennt uns von Gott (Jesaja 59:1, 2) "1HE hier ist nicht die Hand des Herrn verkürzt zu retten, noch sein Ohr zu langweilig zu hören: 2 Aber eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott , und eure Sünden haben sein Angesicht vor euch versteckt nicht hören "ist es daher notwendig, dass alle seine Schwere zu realisieren. Sin sollte aber nicht ausgesetzt werden und bedrohte sie weiß.Sie müssen Zurechtweisung der direkteste und selbst starkder sich weigert, ihre Sünden zu bereuen.

          
D. Anrufe: ERMUTIGT zu gehorchen, zu handeln, treu zu sein. 1Thes. 2:7,8 "7Antes waren sanft unter euch, wie eine stillende Mutter hegt ihre eigenen Kinder. 8Tan, liebevoll Sehnsucht nach dir, wir waren auch nicht nur das Evangelium Gottes, sondern auch unsere eigenen Seelen, weil ihr euch lieb uns waren "; 1Tes.2: 11," Wie ihr how, wie Sie wissen der Vater zu seinen Kindern, ermahnte wir getröstet und jeder von Ihnen in Rechnung gestellt. " Heb.3: 12 "Sehet zu, Brüder, dass nicht etwa in jemandem von euch ein böses Herz des Unglaubens im Abfall vom lebendigen Gott"; Heb.13: 22 "Ich ermahne euch aber, liebe Brüder, leiden das Wort der Ermahnung, für die ich geschrieben habe kurz. "

          
E. Mit großer Geduld (Langmut, extreme Geduld, Geduld ohne Grenzen) 2Tim.3: 10, ". Aber Sie folgte meinem Unterricht, Verhalten, Zweck, den Glauben, Geduld, Liebe und Geduld" (Röm 2:4, 9:22, 1 Tim. 1:18, 1 Peter 3:20).Wenn Gott ein Mann gewesen, hätte längst seine Hand erhoben haben, um die Welt zu zerstören, hat aber wie Geduld, alle unsere Sünden unterstützt und wir verworfen. In unserem Leben, in unserer Haltung und unserem Umgang mit unseren Nachbarn haben wir diese Haltung Gott spielen zu uns, Liebe, Toleranz, Vergebung und Geduld. Peter spricht von dieser 2Ped.3: 15 ", und zählen Sie die Geduld (Nachsicht) unseres Herrn ist das Heil".

          
Siehe auch 2 Kor. 6:6, Col. 1:11, 3:12, Gal. 5:22, Eph. 4:2.
          
F. UND LEHRE: Immer Lehren und Anwendung des Wortes. Viele Ermahnungen nicht ins Gewicht, weil sie nicht die Lehre sind, nicht biblischen Texte, sondern nur die Worte des Redners. Leider gibt es Brüder, "predigen" viele Predigten fast ohne Bibel.Ist reine Nachrichten über sie und die Welt hinter einer Kanzel, und trat die Ohren trauen viele Menschen, die betrogen und von der Hand des Fehlers geführt. Es gibt Brüder, die das "Geschenk des Sprechens" zu haben. Sie haben eine unbegrenzte Wortschatz und kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu tausend Fäden zu sprechen, aber was sagen sie? Wie viel bauen? Auch ohne Verwendung biblischer Texte Tadel, sondern welche Art von Strafe ist? Dass alle Predigten, Tadel und Ermahnung ist mit Lehre!
          
G. Zu welchem ​​Zweck? Um Seelen zu retten, um den Fehler zu retten. Matt. 18:15, Gal. 6:1; Sant. 5:19, 20. Wir wollen nicht den Sünder zu verzweifeln, sondern zu verstehen, dass Gottes Weg besser als deine ist falsch. Wenn der Prediger oder Lehrer will nur zu tadeln der Gemeinschaft, nicht der Geist Christi geschnitten. Christus und die Apostel gelehrt, gepredigt, zurechtgewiesen, und ermahnte die Menschen zu erretten und zu bauen.
Study in Lerma für ihn:Victor R. Pr Preciado Balderrama.
         
sanadoctrinavictor@gmail.com
Publicar un comentario